Auf dem Nottekanal unweit der Bahnhofsstraße in Königs Wusterhausen findet alle zwei Jahre – im Wechsel zu den Kulturtagen –  die „Flotte Notte“ statt. Beim großen Floßrennen treten mehrere Teams in verschiedenen Disziplinen gegeneinander an. So winken Pokale für das schnellste und das schönste Floß, für den Jury-Preis sowie für den Titanic-Award für den filmreifsten Untergang.

Während die Hauptattraktion natürlich die Wasserschlacht auf der Notte sein wird, gibt es auch drum herum viel zu sehen.

Mehr Informationen zum Programm, den Teilnahmemöglichkeiten und
natürlich zum Termin findet ihr in Kürze unter www.flotte-notte.de.